Rückblick auf das Jahr 2014

Weihnachtsfeier am 02.12.2014
Am 02. Dezember fand unsere traditionelle Weihnachtsfeier im Restaurant Knusperhäuschen statt, zu der alle aktiven und inaktiven Mitglieder herzlich eingeladen waren. Nach einer Stärkung an einem rustikalen Buffet, ging es zum gemütlichen Teil des Abends über. Auch in diesem Jahr besuchte uns der Nikolaus (Gertrud Schumacher) und wusste wieder viele Anekdoten über die Vereinsmitglieder zu berichten. Darüber hinaus gab es interne Vorträge rund ums Fest und viele gute Wünsche von allen für alle.
Nun freuen wir uns auf die nächste Session und wünschen allen ein erfolgreiches neues Jahr.


Gemütlicher Abend im August 2014
Am 30. August 2014 lud "der Sonnenschein" alle Senatorinnen, aktiven und inaktiven Mitgliederinnen und deren Männer zum gemütlichen Abend in die Mehrzweckhalle Mülldorf ein. Die Einladung wurde von sehr vielen wahrgenommen. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Helga Busch lud Gerd Kimmelmann auf eine Nostalgiereise ein. In mühevoller Kleinarbeit hatte er Filme und Dias von Weiberfastnachtsauftritten vergangener Jahre zusammengestellt. Über den Abend verteilt erinnerte er die Anwesenden an manche schöne vergangene Stunde.
Herzlichen Dank dafür.
Wie immer trugen die Anwesenden durch eigene Beiträge zur guten Stimmung bei. Für viele Lacher sorgte der Vorstand mit seinem Vortrag über "Sparmaßnahmen im Altersheim". Helga Busch und Brigitte Maas fuhren mal wieder mit dem Zug nach Kevelaer, dabei ging es natürlich nicht ohne Missverständnisse zu. Wolfgang Zierden dozierte über die richtige Sitzhaltung von Frauen beim Fahrradfahren. Hierbei blieb kein Auge trocken. Für gutes Essen war ebenfalls gesorgt. Es gab Gegrilltes, schmackhafte Salate, Brot und zum Abschluss einen leckeren Nachtisch. Für Getränke war auch reichlich gesorgt. Es war wieder ein gelungener Abend, es wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.


Sonnenschein auf Tour 26. Juni 2014
Am 26. Juli 2014 unternahmen die Damen der DKG Sonnenschein Sankt Augustin-Mülldorf bei strahlendem Sonnenschein eine Tagestour. Ziel war der Barfußpark in Bad Sobernheim. Dort ging es barfuß durch Match, Lehm, über Steine, Gras und Holz. Highlight war ein Gang durch die Nahe, die durch vorübergehende Regenfälle sehr viel lehmiges Wasser führte. Über eine Hängebrücke kamen alle unbeschadet - wenn auch etwas nass - zurück. Nach dieser Anstrengung wurde sich auf dem Weingut Tullius bei Kaffee, Kuchen und einem leckeren Glas Wein gestärkt. Anschließend ging es ins Vulkanbrauhaus in Mendig, wo ein leckeres Abendessen wartete. Ein Dankeschön an Waltraud Theissen die mal wieder alles super organisiert hatte. Nachfolgend ein paar Bilder die das gut gelaunte Treiben an der Nahe wiedergeben:


Spendenübergabe April 2014
Spende an den Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin e. V.
Seit Jahren spendet die Damenkarnevalsgesellschaft Sonnenschein Weihnachten 250 € und lässt diese einer sozialen Mülldorfer Einrichtung zukommen. In diesem Jahr wurde der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin e. V. bedacht, der sich darüber sehr gefreut hat.
Mit dem gespendeten Geld konnten die Pädagogen der Jugendeinrichtungen über die Theatergemeinde Bonn ein Minitheaterabonnement erwerben. Sie werden nun mit jeweils 10 Kindern bzw. Jugendlichen aus ihren Einrichtungen 3 anspruchsvolle Kinder- und Jugendtheaterproduktionen besuchen.


Vorstandswahl 01. April 2014
Die Mitglieder der DKG Sonnenschein Sankt Augustin-Mülldorf haben auf ihrer Jahreshauptversammlung am 1. April 2014 einen neuen Vorstand gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzende: Helga Busch
2. Vorsitzende und Präsidentin: Doris Hutmacher
1. Schriftführerin: Monika Jantz
2. Schriftführerin: Waltraud Theisen
1. Kassiererin: Gerdi Nagel
2. Kassiererin: Jutta Bepperling
1. Beisitzerin: Nina Schäfer
2. Beisitzerin: Ingrid Brunswig
Beigefügtes Bild: Vorstand von links nach rechts: Helga Busch, Ingrid Brunswig, Doris Hutmacher, Jutta Bepperling, Waltraud Theisen, Gerdi Nagel, Nina Schäfer (Monika Jantz fehlt)


Weiberfastnacht 27. Februar 2014
Vor ausverkauftem Haus und gut gelaunten "Weibern" zog der Elferrat um 15.11 Uhr in Begleitung der Senatorinnen und den Siegburger Musketieren in den festlich geschmückten Saal ein. Die Tänze der Garde sorgten gleich für Stimmung.
Anschließend wurde Anne Zierden zur neuen Senatorin des Vereins benannt. Als Eisbrecher folgte Joachim Jung, der unter dem Pseudonym Lieselotte Lotterlappen, alle zum Lachen brachte. Danach sorgte ein Auftritt der DKG für Stimmung. Helga Busch, Brigitte Maas und Hildegard Euler spielten drei Marktfrauen bei einem gemeinsamen Kaffeeklatsch. Bedient wurden die drei von Gerdi Nagel. Wer die Vorträge aus Helgas Feder kennt, weiß, dass es dabei immer sehr lustig zugeht und kein Auge trocken bleibt. Höhepunkt der Sitzung waren die Boore, die den Saal so richtig einheizten, aber auch der Tuppes vom Land, die Giottes, Dieter Röder "Der Knallkopp und die Rosa Funken aus Köln sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Natürlich durfte auch ein Auftritt der Sankt Augustiner Prinzengarde mit Prinz Wilfried I. und Augustina Lizzi I nicht fehlen. Die Sitzung endete mit einem tollen Auftritt der "Red Shoe Boys". Britta Hofmann und Monika Jantz wurden noch mit dem silbernen Orden des Regionalverbandes Rhein-Sieg-Eifel für 25-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.
Ein großer Dank an Doris Hutmacher, die wieder souverän und spritzig die Sitzung leitete und an Helga Busch, die erneut ein erstklassisches Programm zusammengestellt hatte.


und hier einige Bilder vom Umzug 2014